12.01.2017: Rückblick Christbaumsammelaktion

Am Samstag, den 7. Januar 2017 fand die traditionelle CVJM Christbaumsammlung statt. Um 9:30 Uhr versammelten sich die acht Fahrer mit ihren Traktoren und großen Anhängern sowie eine neue Rekordzahl an Helfern, die sich trotz der eisigen Temperaturen von - 11 Grad nicht haben abschrecken lassen. Die 50 neuen Warnwesten wurden alle gebraucht!!

Nach einer kurzen Begrüßung durch Gerhard Stäbler sowie ein paar Worte zum Ablauf wurden die acht Gruppen eingeteilt. In jeder Gruppe war, zusätzlich zu dem Fahrer, mindestens ein erfahrener Erwachsener,  welcher sich in der Gruppe um die Einweisung der jüngeren und neuen Mitarbeiter kümmerte.
Nach kleineren Startschwierigkeiten ging es dann los: Klingeln, Geld einsammeln, aufladen und weiter zum nächsten. Gegen 12:30 Uhr kamen die ersten Helfergruppe im Gemeindehaus an und durften sich bei warmen Punsch,  Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen und Brötchen und Kaffee und Kuchen wieder aufwärmen. Außerdem gab es noch diverse Süßigkeiten, die unsere Trupps unterwegs von Leuten aus der Gemeinde zur Stärkung bekommen haben.
Die fleißigen Helfer haben über 3000€ fgesammelt. Der Erlös kommt der neuen Projektstelle für die Kinder- und Jugendarbeit zu gute.


Es freut uns, dass wir uns jedes Jahr auf einen festen Stamm an langjährigen Fahrern und Helfern verlassen dürfen. Herzlichen Dank an alle die schon viele Jahre mit dabei sind, aber auch an diejenigen die erst seit ein paar Jahren kommen oder dieses Jahr zum ersten Mal dabei waren!

Wir freuen uns bereits auf 2018 wenn es wieder mit lauten Glocken und euren kräftigen Stimmen in unseren Straßen heißt: „CVJM CHRISTBAUMAKTION“
Unser letzter und größter Dank, gilt unserem Vater im Himmel, der ebenfalls dabei war und auf alle aufgepasst hat!