Mädchenjungschar

AnkerLE (1.-7. Klasse)

 Freitags 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Evang. Gemeindezentrum West, Reisachstr. 7

Mädchenzeltlager 2019

Esther - Mission undercover

 Mittwoch, 12.06. bis
Samstag, 15.06.2019

>> Anmeldung

Bubenjungschar

Wilde Kerle (1.-7. Klasse)

 Freitags 17.30 Uhr  - 19.00 Uhr
Evang. Gemeindezentrum West, Reisachstr. 7

Bubenzeltlager 2019

 Samstag, 08.06. bis
Dienstag, 11.06.2019



>> Anmeldung


Kontakt

Simon Kienzle
Telefon 0711 / 2204914
E-Mail: simon.kienzle@cvjm-echterdingen.de

Download:
-> Einverständniserklärung Bildveröffentlichung

Mädchenzeltlager 2019

„Esther-Mission undercover“

ist das Motto unseres Mädchenzeltlagers 2019.

Esther ist eine starke und mutige Frau, die mit einem großen Geheimnis lebt. Welches Geheimnis das ist und was Esther sonst noch so als Königin von Persien erlebt, das erfährst du auf dem weiten Gelände des örtlichen CVJMs im Haufental. Außerdem erwartet dich viel Spaß, tolle Spiele und spannende Abendteuer.

Bist du dabei?

Dann melde dich doch gleich an!

Genauere Informationen erhältst du vor
dem Zeltlager per Mail zugesandt.

Bei Fragen kannst du dich an deine Jungscharmitarbeiterinnen wenden oder an

Lydia Scheuvens Tel.: 07144/1302735
Ann-Kathrin Marcard Tel.: 0711/72248644.

Wer? Alle Mädchen von 8 - 13 Jahren
Wann? Mi. 12.06. bis Sa. 15.06.2019

Anmeldeschluss? 01.06.2019

Wo? Laichingen auf der Schwäbischen Alb

Kosten? 45 € (auf dem Lager zu bezahlen)
Für jedes weitere Kind einer Familie 35 €

>>> Anmeldung

Das fünfte Element

Zeltlager der Jungs vom 3. bis 6. Juli 2017


Über die Pfingsttage trafen sich auch dieses Jahr knapp 30 Teilnehmer beim Jungszeltlager in Laichingen auf der schwäbischen Alb, das wieder vom Liebenzeller Gemeinschaftsverband Bezirk Stuttgart und dem CVJM Laichingen veranstaltet wurde. In gewohnter Umgebung erlebten wir einige sehr spannende Tage zum Thema „Das fünfte Element- Auf der Suche nach dem Unbekannten“.

Jeder Tag stand dabei unter dem Motto eines bestimmten Elementes. Das Programm des Tages und die Geschichten aus der Bibel waren darauf abgestimmt. So hatten die Jungs an einem Tag die Aufgabe, über eine gewisse Zeit ein mitgegebenes Feuer am Leben zu halten und währenddessen Aufgaben zu erledigen. Alle Gruppen hatten diese Aufgabe bestanden und durften am Schluss als Belohnung Marshmallows über ihrem eigenen Feuer grillen. Auch die Geschichten aus der Bibel wurden mit den Elementen in Verbindung gebracht und durch kreative Ideen veranschaulicht. So wurde der „Auferstehungseffekt“ der Rose von Jericho im Wasser ein Bild dafür, dass Gott uns selbst immer wieder neues Leben schenken möchte. Neben diesen Einheiten war aber natürlich auch viel Zeit für Fussball, Hockey, Tischtennis, Frisbee uvm. In der Nacht war auch jedes Zelt wieder zu einer „Nachtwache“ eingeteilt, beim dem die Jungs spielerisch gegen Mitarbeiter das Lager verteidigen mussten und anschließend mit Pizza belohnt wurden. Es gab auch wieder Geländespiele und je nach Wetter eine fortlaufende Gute-Nacht-Geschichte am Lagerfeuer.

Bis auf eine regnerische Nacht hatten wir passendes Wetter, um unsere Aktionen machen zu können. Wir sind sehr dankbar für das zurückliegende Zeltlager und freuen uns auch in 2018 wieder eines über die Pfingsttage machen zu können, zu dem wir ganz herzlich einladen wollen.

Weitere Infos dazu bekommen Sie bei:
Daniel Stäbler
Brühlstraße 43
70771 Leinfelden-Echterdingen
0162/9752707
staeblerdaniel@web.de
Jungscharsporttag 04.05.2019

Jungscharsporttag 2019

Am Samstag den 04.05.2019 haben sich zwei Teams aus der Buben- und Mädchenjungschar auf dem Weg nach Stetten zum Jungscharsporttag gemacht. Hier haben die Jungscharen aus dem Kirchenbezirk die Möglichkeit, gegeneinander im Völkerball anzutreffen.
Nach einer kurzen Andacht und einer Einweisung in die wichtigsten Regeln, ging es los.
Neben unseren Jungscharen aus Echterdingen waren 5 weitere Teams aus Stetten, Leinfelden und Rohr vertreten und somit durften sich die Jungs und Mädels in jeweils 12 Spielen behaupten. Unsere beiden Teams haben auf dem Feld hart gekämpft und manch ein Elternteil hat es nicht auf der Bank ausgehalten und hätte am liebsten mitgespielt.
Nach fast 4 Stunden Völkerball sind die Mädels mit einem tollen 5. Platz belohnt worden und unsere Jungs haben im Finale nur knapp gegen die Bubenjungschar aus Leinfelden verloren und somit den 2 Platz belegt.
Was dieses Jahr neu war, es wurde auch ein Preis für das fairste und ehrgeizigste Team verliehen, welchen unsere Mädels mit dem Team AnkerLE nach Hause holen konnten. Wir sind stolz auf euch!!!
Wir hatten einen tollen Tag mit viel Spaß, Schweiß und leckeren Hotdogs.
Danken wollen wir allen Organisatoren und vor allem unserem Herrn, dass wir alle beim Turniert bewahrt wurden und es keine Verletzungen gab.

Wir freuen uns auf den Jungscharsporttag 2020.

Team AnkerLE mit dem 5. Platz und dem Sonderpreis "Fairplay"