Motorrad Sicherheitstraining entfällt

in Zusammenarbeit mit SRSmotorrad

Schweren Herzens müssen wir das Motorrad Sicherheitstraining mit SRS e.V. leider absagen. Wir danken für die Anmeldungen und bitten diese Information auch an andere weiterzugeben.

Die Freiheit auf zwei Rädern

Leidenschaft und Technik vereinen sich zu einem Gefühl der Freiheit. Bei keiner anderen Motorsportart ist das Gefühl von Freiheit so hautnah zu spüren, wie auf dem Motorrad.


Motorradsicherheitstraining in lockerer und freundschaftlicher Atmosphäre für alle Motorradfreunde
und solche, die es noch werden wollen.

 

Sport - ein faszinierender Raum für Leistungsfähigkeit, Wettkampf, Gemeinschaftserlebnis und Fitness. Als Sportler und Partner des Sports möchten wir von SRS Menschen im Sport fördern und begleiten, sie zu einem Leben mit Jesus Christus einladen und dadurch einen ganzheitlichen Nutzen bieten und die Aktualität der Bibel bis in Training und Wettkampf deutlich werden lassen. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter von SRS kennen aus eigener Erfahrung die Atmosphäre und Spannung in Training und Wettkampf und haben durch den Glauben an Jesus Christus Antworten auf entscheidende Fragen des Lebens gefunden.

 

SRSmotorrad führt schon seit 1994 Motorradfreizeiten durch und hat ebenfalls schon eine Vielzahl von Sicherheitstrainings durchgeführt. Uns wird Johannes Lutz, ein erfahrener Trainer, durch das Wochenende leiten.

Das Programm vom 22. - 24. April 2022

Freitag

19:30 Fahr- und Kurventechnik
anschließend gemütlicher Tagesausklang

 

Samstag

9:00 Beginn der praktischen Schulung
- Mittagspause -

Abendessen in geselliger Rund
im Gemeindehaus Bismarckstraße 3, 70771 Leinfelden-Echterdingen. 

anschließend „Sofortmaßnahmen am Unfallort"

 

Sonntag

Gottesdienst im Evang. Gemeindezentrum West mit der Gemeinde um 10.45 Uhr.

Anschließend Ausfahrt mit den Teilnehmern des Trainings. Geplant ist eine Tour auf die Schwäbische Alb in kleineren Gruppen mit einer Strecke von rund 160 km und einer reinen Fahrtzeit von rund 3 Stunden.

Während der gesamten Veranstaltung ist für Essen und Trinken gesorgt. Es gelten die, zum Zeitpunkt der Veranstaltung, gültigen Corona Regeln. 

Weitere Infos und Kontakt

Teilnahmevoraussetzungen

  • gültiger Motorradführerschein
  • zugelassenes und verkehrsicheres Motorrad
  • vollständige Motorradschutzkleidung (Helm, Handschuhe, Motorradanzug mit Projektoren, knöchelhohe Motorradstiefel)
  • ausgefüllte Haftungsverzichtserklärung

 

Wir bitten um eine Spende über die geschätzten Unkosten von ca. 50,- € pro Teilnehmer.

 

Ansprechpartner:
Tobias Veit
Telefon 0711 / 794 30 43
tobias.veit@cvjm-echterdingen.de