Jugendreferent Simon Josenhans

07.07.2021

ES LÄUFT BEI UNS.

Hallo liebe Freunde und  Unterstützer der Kinder- und Jugendarbeit des CVJM,

seitdem die Inzidenzzahlen Anfang Juni drastisch nach unten gegangen sind und die damit verbundene Lockerungen für die Jugendarbeit eingetreten sind, haben wir unseren Präsenzbetrieb - zu Freude aller Beteiligten - wieder aufgenommen. Es ist schön zu erleben, wie die jungen Menschen die Gemeinschaft untereinander zu ihrer Prioritätenliste zugefügt haben.

So haben wir aktuell in der Jugendarbeit drei altersgerechte Gruppen, die sich wöchentlich unter Berücksichtigung der AHA-Regeln treffen. Die Besucherzahlen haben sich im Vergleich zur Online-Phase nahezu verdoppelt.

Sehr spannend zu beobachten ist die wachsende Bereitschaft der Jugendlichen, sich in unterschiedlichen Bereichen zu engagieren. Wir erleben großes Engagement auf Seiten der Jugendlichen, wie auch der Mitarbeiter.

 

  • Eines dieser Projekte ist der Jugendgottesdienst „ONEeighty“, den wir seit einigen Monaten in Projektgruppen vorbereiten. Am 17. Juli war die erste Generalprobe, im Gemeindehaus gefeiert haben. Es waren ca. 20 motivierte junge Menschen, die ihre musikalischen, technischen und kreativen Fähigkeiten eingebracht haben und ein tolles Projekt ins Leben gerufen haben.

Ihr Traum ist es, einen attraktiven Raum für junge Menschen zu schaffen, wo sie sich willkommen fühlen, echte Gemeinschaft erleben und mit uns ins Gespräch über die Themen des christlichen Glaubens kommen.

Der offizielle Startschuss wird voraussichtlich im Herbst 2021 fallen.

 

  • Der hinter uns liegende Lockdown, hat unter anderen auch den Konfi-Jahrgang 2020/21 den ich gemeinsam mit Pfarrer Nicolaus begleiten durfte, besonders hart getroffen. Die Konfi-Freizeit konnte nicht stattfinden, der Konfi-Unterricht war ebenfalls von einigen Ausfällen betroffen und die Konfirmation, wie auch die anschließende Feier waren mit vielen Einschränkungen verbunden.

Auch der legendäre „Gala-Abschlussabend“, den wir jedes Jahr mit den Konfis gefeiert haben, durfte in seiner ursprünglichen Form leider nicht stattfinden.

Mir war es wichtig, die Jugendlichen nicht leer ausgehen zu lassen. In Zusammenarbeit mit vielen Mitarbeitern konnten wir die Teens mit

einem BBQ-Sommer Event (Corona-konform) überraschen und sie

herzlich in der Jugendarbeit begrüßen. Dafür wurde enormer Aufwand

geleistet. Angefangen bei einer Einladung, verpackt in einem echten selbstgebastelten Mini-Grill in einer Dose, bis zu einem 3-Gänge

Grill-Menü gab es geistliche Impulse und Lebens-Zeugnisse der

Mitarbeiter und einer Beach-Party mit Cocktails und tollen Spiel-

Stationen. Wir hoffen, dass wir den Teens einen schönen Abschluss ihrer

Konfi-Zeit bereitet konnten, an die sie gerne zurückdenken.

 

An dieser Stelle möchte ich den vielen Mitarbeitern, die dieses Event mitgetragen haben und den Teens liebevolle Wertschätzung entgegengebracht haben, ein riesiges DANKE aussprechen! Ihr wart und seid großartig und eure Mithilfe hat mich wirklich begeistert!

 

Als Gebetsanliegen möchte ich euch die aktuelle Mitarbeiter-Situation im Teentreff „NXT GEN“ ans Herz legen. Wir suchen aktuell Mitarbeiter, die die jungen Teens

im Alter von 13-14 Jahren auf dem Herzen haben und bereit sind in die jungen Menschen zu investieren. Bei Interesse oder Rückfragen bitte Simon Josenhans  unter: simon.josenhans@cvjm-echterdingen.de kontaktieren.

 

Falls ihr die Teenie- und Jugendarbeit im materiellen Bereich unterstützen wollt, dann könnt ihr das gerne mit folgenden Dingen tun:

 

- Wii- oder Nintendo Switch Konsole (für die Kinder und Teenie-Arbeit)

- Nord Stage 2 oder 3 Piano (für den Jugendgottesdienst)

- Euro-Holzpaletten/Sitzkissen (Paletten-Möbel für Jugo)

 

Vielen Dank für eure Unterstützung und die Ermutigung, die wir immer wieder erfahren dürfen.

Seid lieb gegrüßt

 

Simon Josenhans (Jugendreferent)

Verdoppelungsaktion der Kreissparkasse

Mit unserem Projekt auf betterplace.org möchten wir einen Teil zur Finanzierung der Stelle beitragen.

 

Am 07.09.2020 startet die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen auf gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de eine Verdoppelungsaktion für alle Projekte der Plattform anlässlich des Internationalen Tages der Wohltätigkeit und unser Projekt "Jugendreferent im CVJM Echterdingen e.V." ist dabei!

Pünktlich um 10 Uhr am 07.09.2020 fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden (bis zu 100 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt. Insgesamt stellt die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen dafür 15.000 Euro zur Verfügung. Es heißt schnell sein, weil die 15.000 Euro sind erfahrungsgemäß schnell aufgebraucht. Also kräftig mithelfen und unterstützen! Danke an alle Unterstützer.

 

Jetzt spenden

Bankverbindung 

CVJM-Echterdingen e.V.

Echterdinger Bank e.G.

BIC: GENODES1ECH

IBAN: DE326006 2775 0000 486000

Mit PayPal spenden

 

betterplace.org

Bildungsspender

 

Jetzt spenden