Orangenaktion 2021

Orangenaktion am 26.11.2021

Wir möchten den Bau eines Kindergartengebäudes in Laboin, West-Kenia unterstützen. Geplant sind zwei Gruppen, eine „normale“ und eine Vorschulgruppe. Zusätzlich sollen eine Toilette und einige Outdoorspielgeräte erstellt werden. In Laboin wohnen etwa 1000 Menschen vom Stamm der Pokot unter sehr primitiven Umständen. Die meisten sind Analphabeten. Die Jungs müssen Ziegen und Schafe hüten, die Mädels müssen Brennholz und Wasser besorgen. Fast keines der Kinder erhält eine Schulbildung. Die Mädels werden häufig mit zehn / zwölf Jahren verheiratet.

Laboin liegt in einer Halbwüste, die Menschen leben in Lehmhütten die aus Holz und Kuhdung gebaut sind. Die Hütten sind sehr zerstreut. Es gibt keine Elektrizität kein fließendes Wasser.

Die Hilfsorganisation www.diguna.de will mit dem Kindergarten die Kinder für die Schule und das Lernen vorbereiten. Im Moment gibt es dort weder Kindergarten noch Schule. Der Bau des Kindergartens ist der erste Schritt zur Veränderung.

Orangenaktion für einen guten Zweck

Corona Konform mit Abstand und Kontaktlos werden die Orangen am Freitag, den 26.11.2021 ausgeliefert und wir sind sehr dankbar, dass wir die Aktion durchführen können.

 

Bei Fragen zur Lieferung darf man sich gerne an Ann-Kathrin Marcard unter 0176-20811676 wenden.

Orangenaktion-Bestellung

Bitte beachten Sie, dass eine Lieferung nur innerhalb von Echterdingen möglich ist.

Die Lieferung der Orangen erfolgt am 26.11.2021 zwischen 16.30 Uhr und 19.00 Uhr.

Bitte überweisen Sie den Betrag der bestellten Orangen (1 Orange kostet 1,- EUR) auf das Konto des CVJM Echterdingen ev. IBAN: DE32 6006 2775 0000 4860 00 bei der Echterdinger Bank mit dem Verwendungszweck Orangenaktion 2021.

Bei Fragen darf man sich gerne an Ann-Kathrin Marcard unter 0176-20811676 wenden.